Frankreich wie im Bilderbuch

16. September –

IMG_20180916_095334
Blick zurück nach Espinal, dem Übernachtungsort. Wohin man schaut Frankreich wie im Bilderbuch.

Übernachtet habe ich in Espinal, dem ersten „größeren“ Ort nach der gestrigen Abfahrt. Ich starte spät, es ist Sonntag und bald bin ich in Estaing.

Der 2CV kam wie gerufen zum Fototermin in Estaing, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, (Eigenwerbung und nicht übertrieben). Der Fahrer, ein älterer Herr, freute sich wie ein Schneekönig, dass er mit ins Bild kam und ich den Daumen hob.

IMG_20180916_123750__01
So sieht Frankreich nicht überall aus, heute aber schon einige Male.

Wir kamen sodann ein wenig ins Gespräch und er erzählte mir etwas von Laufleistung und Baujahr seines sehr gepflegten Oldtimers.

Danach setzte er mit Madame den Sonntagsausflug fort, Fotograph und Insassen in bester Laune.

Für die, die es nicht wissen: 2CV heißt deux chevaux, zwei Pferde.

Damit waren die „Steuer- PS“ gemeint, also die Einstufung.

IMG_20180916_122652
Nach jeder Kurve im Lot- Tal lauert eine neue Überraschung.

Die gestrige Etappe noch in den Knochen und weil Sonntag ist, liess ich es langsam angehen und kam erst kurz vor 10 Uhr los, wissend, dass es heute eine Flachetappe entlang des Lot wird.

IMG_20180916_105049
Natur pur gab es den ganzen Tag

Und so kam trotz des späten Starts kontinuierlich der eine um der andere Kilometer zusammen. Das Fahren im schattigen, ebenen Tal vor grandioser Kulisse und nur alle paar Minuten ein Auto war genau das Richtige nach den üblen Bergetappen im Zentralmassiv.

Am Ende des Tages waren es dann trotz Sonntag und spätem Start 122 km aber nur ganz wenige Höhenmeter.

Seit heute morgen habe ich nun die ersten 1000 Kilometer beisammen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s