Gegend, ganz viel Gegend

18. September

IMG_20180918_080133__01
Blick zurück nach Lauzerte, das mit der Werbung ist nicht übertrieben.

– Alle drei Pilger waren schon vor Sonnenaufgang unterwegs.

Zwar gab es in dem Gite einen Pool, aber (wieder) keine Waschmaschine. So langsam wird es eng mit der frischen Wäsche. Ich denke schon an die Rationierung des kümmerlichen Restes oder die olfaktorisch problematische trockene Wiederverwendung von bereits getragener Ober- und Unterbekleidung.

IMG_20180918_095856
Das Fahrrad hätte einen Vollwaschgang auch dringend nötig, passt aber nicht in die Trommel.

Daher bestelle ich wie einst Hape Kerkeling beim Universum für heute eine entsprechende Waschmöglichkeit.

Letzte Hoffnung ist das 25 km entfernte Moissac, ein wichtiger Etappenort am Jakobsweg und mit 12’000 Einwohnern der größte Ort heute am Weg.

Auch hier gibt es so etwas wie eine „Pilgerbegrüßungsstelle“ die mir den Weg zum örtlichen Waschsalon (!) zeigt. Die Wäsche- Krise konnte dort gegen Einwurf kleiner Münzen abgewendet werden.

Während die Waschmaschine ihre Runden dreht, mache ich eine Runde durch den Ort und besuche die Kathedrale und das erste Café am Platze.

Der Rest des Tages ist schnell erzählt, hinter Moissac kommt 40 Kilometer so gut wie nichts, eigentlich nur Gegend. Zum Glück fahre ich jetzt mit erweitertem Wasservorrat, denn die immer wieder auftretenden giftigen Steigungen und die seit Tagen konstant 30 Grad fordern ihren Tribut.

IMG_20180918_081401__02
Im Abendlicht am Berge.

Erst gegen 16 Uhr in Lectoure, der Nachmittag ist schon fortgeschritten, komme ich zu meinem Radlergedeck.

Ich mache heute noch die 100 km voll und fahre noch 20 km weiter bis Condom ( ja, so heisst das Städtchen). Das Gelände wird wieder schwieriger, es waren heute über 1000 Höhenmeter.

Ironie des Schicksals, die heutige Pilgerherberge hat eine Waschmaschine und einen Trockner.

Daher kommt der heutige, verschwitzte Kleidersatz sofort in die Waschmaschine.

Das sollte nun bis weit nach Spanien hinein reichen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s