Douro

9. Oktober

IMG_20181009_141002
Immer wieder sieht man, dass hier in der Gegend Waldbrände gewütet haben.

– Letztes Kapitel im Verpackungsdrama. Das Rad ist bei der Swiss angemeldet und bezahlt. Grotesk ist, dass das Rad als Sondergepäck mehr wie der Passagier kostet, aber so ist das heutzutage eben.

Heute bin ich mit dem Auto unterwegs. Und mit Frau Google habe ich am letzten Tag noch Frieden geschlossen, denn sie bringt mich mit dem Auto vituos durch den Großstadtverkehr von Porto. Die Box ist schnell geholt und das vorzerlegte Rad, Helm und der Sack mit dem Schlafsack verstaut und die Karton-Box auf ein Minimalmaß verkleinert.

IMG_20181009_134638
Aufgestaut wirkt der Douro an manchen Stellen wie ein See

Eines zeigt sich ganz schnell: Ist man mit dem Auto unterwegs, ist die Wahrnehmung eine ganz andere. Steigungen werden fast gar nicht mehr wahrgenommen, Wind ebenso wenig.

Auch Geräusche wie das Rauschen des Meeres, die Salzluft oder der Geruch nach Algen und Meer.

Der Autofahrer ist in seinem Kokon und nimmt seine Umgebung nur noch bedingt wahr, auch aufgrund der Geschwindigkeit ist dies gar nicht mehr möglich.

IMG_20181009_190421
Abschied nehmen vom Atlantik und von Portugal.

Der Plan den Douro hochzufahren war gut, aber leider haperte es im Detail.

Es ist eine grausame Kurverei und Gurkerei nachdem der Großraum Porto verlassen war. Obwohl lanschaftlich sehr reizvoll, gab es kaum passende Fotostellen. Auch fand sich keine Möglichkeit Souvenirs in füssiger Form oder gar nach einer Kellereibesichtigung zu erwerben.

Der fast 900 km lange Douro ist aufgrund mehrerer Schleusen bis zur spanischen Grenze schiffbar. Das gleichnamige Weinanbaugebiet beginnt aber erst wesentlich weiter im Landesinneren.

Meine flüssigen Souvenirs bekam ich dann doch noch am Ende des Tages, einschließlich exzellenter Beratung. Gegenüber meiner Pension ist eine Weinhandlung, wie ich erst bei der Rückkehr bemerkte.

Auch das hat sich, wie alles andere, auch auf dieser Reise gefügt.

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s